Malibaud Gardian

Lieferzeit: 21 Tag(e)

Beschreibung

2. Der Gardian

Das Modell Gardian unterscheidet sich vom Randonnée durch die Sattelblätter, welche die Gurtung abdecken. Bei Pferden mit schlechter Sattellage und wenig Widerrist, liegt der Gardian durch die Sattelblätter stabiler als der Randonné.

Wie der Randonnée ist der Gardian ein Universalsattel für Bahn, Ausritte und Wanderritte. Auch er setzt den Reiter nah ans Pferd und ermöglicht feinste Hilfengebung bei optimaler Gewichtsverteilung auf dem Pferderücken.


Aus besten, pflanzlich gegerbten Ledern gearbeitet. Alle Nähte sind in traditioneller Sattlernaht von Hand genäht!
Den Sattel gibt es in 4 Kammerweiten und in Standardsitzlängen (s.u.)

Als Sonderanfertigung, können die Sättel auch etwas gerader gebaut werden. Eine nachträgliche Veränderung ist nicht möglich.

Die Standardgrößen:

  1. Sitz 38cm, Auflage 50cm, normale Kammer
  2. Sitz 38cm, Auflage 50cm, weite Kammer
  3. Sitz 38cm, Auflage 50cm, weite Kammer "open": mehr von der Schulter weg gearbeitet als die weite Kammer
  4. Sitz 42cm, Auflage 53cm, weite Kammer
  5. Sitz 40cm, Auflage 51cm, sehr weite Kammer "Forty": für Pferde mit sehr kräftiger Schulter und kräftigem Rücken

Die Gurtung: 3-Punktgurtung ( Schnurengurt, wahlweise Ledergurt); standardmäßig mit Krawattenknotung, wahlweise auch für Schnallengurtung "englisch" oder "western", es gibt 6 verschiedene Gurtungsvarianten

Der Baum: leichter, solider Mehrschicht-Polybaum in perfekter Symmetrie, in den die Ösen für Steigbügelriemen und Schweifriemen und die Metallgewinde der Schrauben während des Gussverfahrens eingearbeitet werden, Garantie auf den Baum 5 Jahre

Das Gewicht ca. 7kg

Die Farbe des Leders: naturbraun


Die Preise:
normale, weite und "open" Kammer: 1790,- €
als "Forty": 1850,- €